Sonnenblumenkerne bakery und confectionary

Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne sind die Samen, die in der Mitte der Sonnenblume reifen. Die Inhaltsstoffe der Sonnenblumenkerne bestehen aus 90 % ungesättigte Fettsäuren sowie den Vitaminen A, B, D, E, F und K. Weitere Inhaltsstoffe sind Calcium, Folsäure, Jod, Karotin, Magnesium und Selen. Sie machen die Sonnenblumenkerne zu gesunden Nährmitteln.

„In 100 g der kleinen, knackigen Kerne steckt mehr Eiweiß als in einem Steak“

Wir verarbeiten folgende Arten und Sorten von Sonnenblumenkernen:

  • Bakery
    Als Bakery-Kerne werden geschälte Ölsonnenblumenkerne bezeichnet. Sie sind schwer zu schälen, da der Kern direkt an der Schale klebt. Normalerweise werden diese Kerne zur Ölpressung verwendet.
  • Confectionary
    Confection-Kerne (üblicherweise gehandelt als „US No I Sonnenblumenkerne, Confection“) werden aus einem schwarz-weiß gestreiften Kern geschält.

Folgende Dienstleistungen bieten wir an:

Folgende Produkte erzeugen wir aus Sonnenblumenkernen:

Herkunft

Unsere Sonnenblumenkerne sind aus kontrolliert biologischem Anbau und werden oft auch als A-Ware oder BIO / Öko Ware bezeichnet. Soweit verfügbar beziehen wir unsere Ware aus regionalem, deutschem oder europäischem Anbau.

Gebindegrößen

Sie können Sonnenblumenkerne im Big Bag, als lose Ware oder Sack Ware sowie als Paletten Ware von uns beziehen.

Hintergrund:

Schälmühle
Schälmühle
gereinigte Sonnenblumenkerne confectionary
gereinigte Sonnenblumenkerne confectionary

 

 

 

 

 

 

 

In Russland und auf dem Balkan werden geröstete Sonnenblumenkerne als sogenannte „Semitschki“ gegessen. Ein ähnliches Produkt, die pipas de girasol, ist in Spanien sehr beliebt. In derTürkeiist das Produkt unter dem Namen Çekirdek“ bekannt

Die Sonnenblume (Helianthus annuus) gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die wilde Sonnenblume war von Nord- bis Mittelamerika verbreitet. Es wird vermutet das Samen der Sonnenblume von spanischen Seefahrern aus Amerika nach Europa gebracht wurden.

Seit dem 17. Jahrhundert werden die Sonnenblumenkerne in Backwaren eingesetzt und seit dem 19. Jahrhundert auch als Ölpflanze genutzt. Sonnenblumenöl wird nicht nur in der heimishcen Küche genutzt, sondern findet auch in der Industrie Verwendung.

Bei Kramerbräu werden Sonnenblumenkerne gereinigt und geschält sowie Sonnenblumenöl und Sonnenblumen Presskuchen erzeugt.

Als Ölsaat sind Sonnenblumenkerne unter anderem Rohstoff für Speiseöl. Sie spielen besonders in der Vollwerternährung als gesunde Zutat zu Müsli und Backwaren eine große Rolle.