Rapsöl

Raps (Brassica napus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse

Dieser Nutzpflanze wird eine wirtschaftliche Bedeutung zugemessen, deren Samen vor allem zur Gewinnung von Rapsöl und dem Koppelprodukt Rapskuchen genutzt werden.

Herkunft:

Unser Raps ist aus kontrolliert biologischem Anbau und werden auch als BIO / Öko Ware oder auch A-Ware bezeichnet. Wir beziehen unsere Ware sofern verfügbar aus regionalem, deutschem oder europäischem Anbau.

Folgende Dienstleistungen bieten wir an:

  • Pressung der Rapssaat

Folgende Produkte erzeugen wir aus Rapssaat:

Hintergrund:

Rapspflanze
Rapspflanze
Ölpressung
Ölpressung

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Ölgehalt der Rapssaat liegt bei etwa 40 bis 50 % und die Ausbeute etwa bei ein Drittel. Was zurückbleibt ist eine protein- und energiereiche Rapssaatmasse: der Raussuchen. Dieses wichtige Koppelprodukt wird meist als Futtermittel genutzt.

Um zu verhindern, dass Bitterstoffe aus der Schalte der Rapssaat in das Öl gelangen, werden ausschließlich die gelben Kerne verarbeitet, wobei die schwarzen Schalen vor der Pressung von Rapsöl entfernt werden. Pflanzenöle bestehen aus Triacylglyceriden. Dabei werden drei Fettsäurereste gemeinsam über Esterbindungen an einen Glycerinrest gebunden. Die Pflanzenöle unterschieden sich dabei durch unterschiedlich lange Fettsäuren.